Facade

Facade

Artikel-Nr.: NATALIASIMONENKO-07
Künstler*innen: Natalia Simonenko
Land: Deutschland
Datum: 08.02.2024




Lager 1 Werk(e) vorhanden
CHF 2'940.00
zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Facade

150x50cm

Öl auf Leinwand

_________________________________

Eine Mischung aus modern interpretiertem Impressionismus und Realismus, so lässt sich am ehesten der Stil von Natalia Simonenkos Bildern beschreiben.
Intensive, emotionale Farben und die Darstellung Licht und Luft legen darin den Grundstein für besondere Stimmungen. Die Werke der zwischen St. Petersburg und Stuttgart pendelnden Russin finden international Anerkennung, und wurden unter anderem bereits in Moskau, Los Angeles, Paris, und London gezeigt.
Natalia Simonenko, die ihre Ausbildung an der renommierten Kunstakademie Ilya Repin in St. Petersburg absolviert hat, zeigt uns einen umfassenden Einblick in ihre Werke, deren Wurzeln in der klassischen Malerei liegen.
Unabhängig von den Moden des Kunstmarktes bekennt sich Natalia Simonenko zu einem Realismus, der in der Nähe der Licht- und Luftmalerei des Impressionismus angesiedelt ist. Obwohl sie in manchen ihrer Bilder partiell an die Grenze zur Abstraktion vorstoßen, bleibt das Gegenständliche immer erhalten. Ein Bild sollte etwas erzählen und nicht nur eine schöne Farbfläche sein. Daher sei es nötig, auch realistische Elemente ins Bild zu bringen, betont die Künstlerin. Mein Ziel, erzählt sie, sei es, mit einer Mischung aus einer realistischen Genremalerei und impressionistischen Maltechnik eine intensive Bildatmosphäre zu erschaffen.
Die kräftigen Ausdrucksfarben der Bilder sowohl der Personendarstellungen als auch der Landschaftsbilder entsprechen dem Naturell der temperamentvollen Malerin und übersetzen ihr emphatisches Weltempfinden unmittelbar in Farben. „Die Farben sind die akustischen Töne, die in gleichem Maße, manchmal vielleicht sogar noch intensiver, das Gefühl ansprechen“, erzählt die Künstlerin, die sich von Musik inspirieren lässt.
Natalia Simonenko widmet sich dem Genre der Porträt-, Stillleben- und Landschaftsmalerei. Die Themen dafür entdeckt sie auf Reisen, beim Besuch von Zirkus und Theater oder der Arbeit mit einem Modell.
Natalia Simonenkos philosophischer Ansatz lautet: „Für mich steht die Schönheit dieser Welt an erster Stelle. Diese will ich in meinen Bildern zeigen.